ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Corbeyrier
Name
Corbeyrier
Phonetik
  • fr. [kɔʀbɛ̣ʀje], fp. [ɛ̃ krəbəˈri / ɛ̃ kərbəri / krəbɛri]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Vaud
Deutung
Hypothèses:
Selon Jaccard (1906: 105), Corbeyrier serait un dérivé de courbe et désignerait à l’origine un terrain onduleux. Bossard/Chavan (21990: 102) rejettent clairement cette explication et proposent
Kommentar
1 Wulf Müller (communication personnelle) pense qu’il faut restreindre la datation vers 1280. L’attestation 1261 probis homines de Curbiriaco citée sans indication de source par Muret (1914a: 513) n’a
Quellen
  • 1251-13001 :
    Curbirie (Corbeyrier A)
Fichier Muret
Lokalisierung
Höchster Punkt
2248 m. ü. M.
Tiefster Punkt
492 m. ü. M.
Fläche
22.002 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.