ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Apples
Name
Apples
Phonetik
  • fr. [apl], fp. [a ˈapjɛ]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Vaud
Deutung
Hypothèse:
Jaccard (1906: 10) envisage l’éventualité d’une étymologie celtique abal, apall «pomme».
Discussion:
L’idée de Jaccard est complètement fantaisiste: le celtique aball- forme des noms de lieux
Quellen
  • 1235 :
    in Aples (CartLaus, 23)
  • 1228 :
    Aples (CartLaus, 16)
  • 1224 :
    apud Aples (CartLaus, 555)
Fichier Muret
Lokalisierung
Höchster Punkt
698 m. ü. M.
Tiefster Punkt
556 m. ü. M.
Fläche
12.885 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.