ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Donatyre
Name
Donatyre
Phonetik
  • fr. [dɔnatiʀ], fp. [dunatiːrə]
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Vaud
Deutung
Hypothèses:
Selon Gatschet (1867a: 8), Donatyre renverraite à un dominus Thyrsus. Jaccard (1906: 135; cf. aussi Muret 1914a: 625; Aebischer 1936: 65; Chessex 1945: 93, 148; Schwab 1971:
Kommentar
1 Copie de 1400 (GPSR V, 850a).
Quellen
  • 993-10011 :
    in Donaterio (DiplRudolf, 242)
  • 1228 :
    Donnatieri, scilicet sancta Thecla (CartLaus, 11)
  • 1228 :
    Donnatieri, scilicet sancta Thecla (CartLaus, 11)
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.