ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Bratsch
Name
Bratsch
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • brā᪷tš (Salgesch)
  • brā᪷tſš (Inden)
  • u᪷beri᪸mbrā᪷́ətš (Feschel)
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Leuk
Kanton
Deutung
Deutung:
Oettli (1945: 94) stellt Bratsch grundsätzlich richtig zu lateinisch prātum «Wiese». Genauer handelt es sich jedoch ursprünglich um eine Pluralform *prātas > *prades «Wiesen», welche
Quellen
  • 1242 :
    Petrus de Meisons de Praes (Gremaud I, 367)
  • 1228 :
    Petro de Praes et omnibus confratribus suis de Praes (Gremaud I, 274)
  • 1228 :
    Petro de Praes et omnibus confratribus suis de Praes (Gremaud I, 274)
Lokalisierung
Koordinaten
620686, 129987
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.