ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Chêne-Bourg
Name
Chêne-Bourg
Phonetik
  • fr. [ʃɛn buʀ], fp. [a θen]
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Kanton
Deutung
Explication:
Chêne (francoprovençal [ˈtsɑːnɔ, θen]) correspond au latin populaire cassanus (< celtique cassanos «chêne»; FEW II, 459, GPSR III, 499). Le latin quercus n’a pas pénétré
Kommentar
Les formes anciennes se rapportent indistinctement à Chêne-Bourg et Chêne-Bougeries.
Quellen
  • 1640 :
    Chesne (GESD IV, 165)
  • 1459 :
    apud Quercum (GESD I, 432)
  • 1418 :
    Item dat et legat idem dominus Testator Maladerie Quercus quadraginta florenos (Duval (1879: XVIII))
Lokalisierung
Höchster Punkt
428 m. ü. M.
Tiefster Punkt
402 m. ü. M.
Fläche
1.281 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.