ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Châtillon (JU)
Name
Châtillon (JU)
Variante
Châtillon , Châtillon JU , Châtillon
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • šā᪷ti᪷ọ̄ (Liesberg)
Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Jura
Deutung
Explication:
Le nom Châtillon «petit château, petite fortification» est dérivé du latin castellum «fortin, redoute» à l’aide du suffixe diminutif -ĭōne. L’absence d’article indique qu’il s’agit d’une
Kommentar
1 Faux de la fin du XIIe siècle (vers 1180). Ancien exonyme allemand: Kastel.
Quellen
  • 1179 :
    curtem de Castelloͮn (SOUB I, 113)
  • 1500 [env.] :
    Chaistellon (AAEB, A 55/45 cah.1, 17)
  • 1308 :
    de Castellon (Trouillat III, 131)
Fichier Muret
Lokalisierung
Höchster Punkt
1117 m. ü. M.
Tiefster Punkt
470 m. ü. M.
Fläche
5.306 km²
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.