ortsnamen.ch
Das Portal der schweizerischen Ortsnamenforschung
Charmoille
Name
Charmoille
Phonetik
Sprachatlas der deutschen Schweiz
    Fremdbezeichnung
  • ſšá᪷rmâ̤y (Liesberg)
  • χá᪷lmi᪷ſs (Roggenburg)
Ehemaliger Ortstyp
Gemeinde
Gemeinde
Bezirk
Kanton
Jura
Deutung
Hypothèses:
Selon Jaccard (1906: 75), Charmoille viendrait de *calm-ilia, dérivé du latin tardif calmis «aux champs, aux pâturages». Besse (1997: 84) se contente d’expliquer le nom comme
Kommentar
1 Copie de 1414. – 2 La forme Chalmillis citée par Trouillat I, 381 et Besse (1997: 83) est inexacte. – 3 Copie du XVe siècle. Ancien exonyme allemand:
Quellen
  • 1266 :
    a Charmallies (Trouillat II, 169)
  • 1136 :
    in valle super Calmillis … Burchardo de Chalmillis (Trouillat I, 263s)
  • 1139 :
    curiam de Calmillis (Trouillat I, 273)
Lokalisierung
Koordinaten
582795, 252579
Datenherkunft
ortsnamen.ch vereint Ortsnamen, Siedlungsnamen und Flurnamen von verschiedenen Schweizer Ortsnamen­projekten und weiteren relevanten Quellen in einer zentralen Datenbank, verknüpft diese Daten und bereitet sie für die Online-Publikation auf.