toponymes.ch
Le portail des recherches toponymiques en Suisse.
Mohres
Nom
Mohres
Dialecte
Moores
Phonétique
  • s mṓrəs
Catégorie de lieu
ferme , lieu-dit swisstopo
Commune
Description
Hof. Variante: Moos, Hinteres; Örtlis
Interprétation
Ellipse *Mohres[hof]: FaN Moor/Mohr + Appellativ hof: ‘Hof im Besitz der Familie Mohr/Moor’.
Interprétation qualificatif
Der FaN Mohr/Moor ist ein Übername zu mhd. môr stm. ‘Mohr, Schwarzer (nach der schwarzen Haarfarbe)’, kann aber auch nach einem ON/FlN zum Appellativ moor (s.
Interprétation mot de base
hof zu mhd. hof, hoves stm. ‘umschlossener Raum beim Haus, Bauernhof, Besitz an Grundstücken und Gebäuden, Gutshof usw.’. Das Element bezieht sich auf Landstücke, die in der
Commentaire
Hanns Mor war 1428 Landamann der Appenzeller. Weitere Belege des Geschlechts finden sich im 16. Jh. für Walzenhausen (Hof Bilchenfeld), Hirschberg, Schlatt und Schwende. Das Geschlecht Knechtli trägt
Sources
  • <1785 :
    Mohrenheimat, nach einem Besitzer namens Signer, gen. Mohres, Rinkenbach (SignerAppenzell 6, 23, Pr.)
Localisation
Altitude
778 m. ü. M.
Coordonnées
747534, 244591
Origine des données
toponymes.ch réunit dans une base de données centrale des toponymes provenant de divers projets suisses et d'autres sources pertinentes, les relie et les prépare à leur publication en ligne.