toponymes.ch
Le portail des recherches toponymiques en Suisse.
Schwumeren
Nom
Schwumeren
Phonétique
  • i᪷ dər šwú᪷mərᵃᵉ, i᪷ t šwú᪷mərᵃᵉn abᵃᵉ
Commune
Baar
Canton
Zug
Description
Kleine Geländeterasse (Weideland) nordwestlich von Deiniken, am Früeberg. Der Gewährsmann erwähnte, die Stelle sei früher sehr pilzreich gewesen, er habe hier einmal einen ganzen Korb voll Morcheln gefunden. Die historischen
Interprétation qualificatif
Schwumeren-: Zu mhd. swam, swamb- u. ä., dazu ablautend spätmhd. swum, swumm-, schwzdt. Schwumm m., hier in der Bedeutung 'Pilz (besonders essbare Sorten)'. Schwumm- ist hier erweitert mit dem Ortssuffix
Sources
  • 1368 :
    disú nachgeschribnen guͤter, dú ze Teinikon gelegen sint … ein aker under Swumrinun und die weid under Swumrinûn … und die rúti, dú vor Swûmrinun lit, und die matten in Fluͤr môs … und die stoͤk in Swumrinûn und die studen in Stigen … und die studen vor Swumrinun, ein vierdeteil (UB ZG 89)
  • 1514 :
    stost die Weid am teilbuͤl einhalb an schwumeren… Und zum Dritten antz bofeld und zum Vierden as fricken holtz (PrivA. Steiner, Deubüel, Baar; vgl. UB ZG 2028)
  • 1527 :
    [ein Hof in Deiniken] stost … ander halb an walterschwand, zum dritten an die schwumeren (StA. ZG, Gült Nr. 341; vgl. UB ZG 2367)
Localisation
Coordonnées
682700, 229200
Origine des données
toponymes.ch réunit dans une base de données centrale des toponymes provenant de divers projets suisses et d'autres sources pertinentes, les relie et les prépare à leur publication en ligne.